Single kongress bad liebenzell 2014

22.09.: Tagung (eintägig) von SIM und Regsam der Stadt München zum Thema „SIMposion: Altersarmut als Problem der Zukunft“.22.07.: Tagung der Inneren Mission München und des Forums für eine kultursensible Altenhilfe zum Thema „Nur eine Minderheit?April 2012 Vortrag „Migranten mit Behinderung“ bei Tagung der Caritas/Regens-Wagner Stiftung in Würzburg. Referent bei einem Fachtag des Sozialreferats der LHS München zum Thema „Ältere Menschen mit Migrationshintergrund und Behinderung“. Klausurtagung der Fakultät Sozialwissenschaften der HS Regensburg. Thema: Lücken des Berichts bezüglich Ältere Migranten.

Single kongress bad liebenzell 2014

“ Eine Strategie zur Förderung in der beruflichen Bildung für junge berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge (BAF) beim Interkulturellen Netzwerk, München, unter der Leitung von Prof. Teilnahme als beratendes Mitglied des wissenschaftlichen Beirats, Leitung eines Workshops. Januar 2016 Vortrag beim Referat für Bildung und Sport (RBS) zur Strategie der Förderung von jungen Flüchtlingen in der beruflichen Bildung für die LHS München. Januar 2016 Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung in Dillingen (Akademie) zum Thema „Migrationsforschung mit Schwerpunkt Beschulung von jungen Flüchtlingen“. Januar 2016 Veranstaltung zum Thema Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge (Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen, Gymnasien) in Regenstauf. Januar 2016 Vortrag zur Rolle der Selbstvereine der Migranten beim Neujahresempfang des Integrationsrats der Stadt Regensburg. Dezember 2015 Veranstaltung für die HBS Stipendiatengruppe Regensburg an der OTH zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“. Dezember 2015 Veranstaltung zum Thema Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge (Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen im Bereich der Berufsschulen) in Regensburg. Dezember 2015 Veranstaltung von der Kommune in Augsburg zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“. Dezember 2015 Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung (Akademie Dillingen) in Leitkofen, Augsburg, zum Thema „Migrationsforschung mit Schwerpunkt Beschulung von jungen Flüchtlingen“. November 2015 Vortrag mit Diskussion im Deutschen Jugendinstitut (DJI) München zum BAF Beschulungsprojekt und Handlungsempfehlungen. November 2015 Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung (Akademie Dillingen) in Leitershofen, Augsburg, zum Thema „Migrationsforschung mit Schwerpunkt Beschulung von jungen Flüchtlingen“. November 2015 Vortrag bei Veranstaltung des Fachbeirats der Pestalozzi-Mittelschule Regensburg zum Thema „junge Flüchtlinge“. November 2015 Vortrag „Ältere Migranten“, Arbeitskreis in Schwäbisch Gmünd. Oktober 2015 Veranstaltung zur Eröffnung des Deutschen Museums der Zuwanderungsgeschichte (Trudering, München). Flüchtlinge, internationale Tagung im Forstenrieder Schoss in München. Mitte März-Juli, SS 2015 Forschungsfreies Semester: Fertigstellung der Strategie für Projekt „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“ für RBS München Aufenthalt in Wien in Kooperation mit NGO „Asylkoordination Österreich“ mit dem Forschungsschwerpunkt Deutschland/ Österreich im Vergleich zu diesem Thema. März 2015 Aufenthalt in England für Gastdozentur in Newcastle an der Northumbria University, Partnerhochschule der OTH Regensburg. März 2015 Workshop an der OTH Regensburg im Rahmen eines Fachtags zum Thema „Alter und Behinderung“. Februar 2015 Arbeitstagung in Wildbad Kreuth zum Thema „Berufliche Bildung für junge Asylbewerber und Flüchtlinge“, vom Kultusministerium Bayerns veranstaltet. Juli 2014 Referat an einem Gymnasium in Moosach in München (7. „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge. Claudia Finotelli der Universidad 6.6.2013 Referent bei Seminartag der Caritas an der Justizvollzugsschule des Landes Hessen in Wuppertal zum Thema „Interkulturelle Straffälligenhilfe“. Mai 2013 Vortrag auf Einladung der Studentenvertretung der Hochschule Regensburg in einer Veranstaltungsreihe Migration an der Hochschule zum Thema „Flucht und Vertreibung von Migranten/innen und Flüchtlingen“. April 2013 Tagung der Hans-Böckler-Stiftung in Göttingen zum Thema „Gewerkschaften und Migration“. 12.3.2013 Präsentation des Projekts „Begleitung und Evaluation der Beschulung an der Berufsschule (Bogenhauser Kirchplatz/Balanstraße)“ für das Lehrerkollegium der städtischen Berufsschule in der Balanstraße, München.17.11.: Abschlussveranstaltung der Stadt München zum „Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung“. Jutta Allmendinger des Wissenschaftszentrums Berlin. Referat über „Bedürfnisse von Migranten/innen im Krankenhaus – notwendige institutionelle Veränderungen“. Partnersuche irland frauen Mitwirkung als Experte bei einem Arbeitskreis vom Deutschen Verein (DV) unter Beteiligung vom Bundesgesundheits- und Bundesfamilienministerium zum Thema Altern in Deutschland und ältere Migranten/innen. 30.09.-1.10.: Tagung zum Thema Suchtprävention von Migranten/innen in Deutschland/Europa an der Universitätsklinik, Abteilung für Psychiatrie in Freiburg in Breisgau.Die Inhalte dieser Web Site sind urheberrechtlich geschützt und nur für die persönliche Information bestimmt.Hier können Sie ein zehnminütiges Video von einem Vortrag herunterladen (Dateigröße 15 MB; Dateiformat: mp4, z. mit Quicktime Player oder VLC Player abspielbar) 2016 18. September 2016 Workshop und Vortrag zur Migrationsgeschichte bei einem internationalen Erasmus Seminar an einem Gymnasium in Laufen. September 2016 Vortrag bei Veranstaltung des Bezirksklinikums Regensburg zum Thema „Soziale und Bildungssituation von jungen Flüchtlingen“. September Veranstaltung an einer städtischen Berufsschule in München zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“ (PI). Juli 2016 Veranstaltung der SPD Stadtratsfraktion München für den Bereich der städtischen Berufsschulen zum Thema „Junge Flüchtlinge und die berufliche Bildung“. Juli 2016 Vortrag bei internationaler Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung/LHS München et al. Januar 2014 Präsentation zum Thema „Menschen in der Illegalität“ im Rahmen des Masterstudiengangs Interkulturalität an der PH Schwäbisch Gmünd. Januar 2014 Diskussionsrunde mit Kollegium in der Berufsschule an der Balanstraße, München, über erste Zwischenergebnisse des Begleitungsprojekts „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“. (vermittelt vom Bayerisch-Indischen Zentrum der Fachhochschulen). Interview im Rahmen eines Filmprojekts des Englischleistungskurs am Kurt-Huber-Gymnasium, Gräfelfing, zum Projektfilm „Migrants in Munich“.

Single kongress bad liebenzell 2014

Vortrag (auf Englisch) über „Lebenswelt von jungen Flüchtlingen und damit verbundene Herausforderungen für die therapeutische Arbeit.“ 16. Juli verschoben) Einladung des Bürgerforums Fürstenfeldbruck (Christine Höppner), Referat zum Thema „Interkulturelles mit Schwerpunkt Flüchtlinge“. Oktober 2015 Arbeitstagung der Stiftung Bildungspakt Bayern des Projekts „Perspektive Beruf“ in Landshut, ganztägig. Juli Referat bei einer Tagung der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Bezirksklinikums Regensburg zur psychosozialen und Bildungssituation von jungen Flüchtlingen. Juli Fachvortrag mit Diskussion am Klinikum Harlaching über interkulturelle Faktoren in der Behandlung von und Kommunikation mit Patienten/innen in der Psychiatrie mit Migrationshintergrund. Juli Vortrag bei Auftaktveranstaltung eines mehrjährigen Projekts der Stiftung „Bildungspakt Bayern“ des Kultusministeriums zum Thema Beschulung von jungen Flüchtlingen (Best Practice Ansätze), Herrsching. Klasse) über Tätigkeitsbereich des Migrationsforschers und Situation von UMF in Deutschland. Projektbericht“ Complutense de Madrid im Rahmen der von mir aufgebauten Partnerschaft an der HSR. Teilnehmer 17.4.2013 Interview mit Mitarbeiterin eines vom Familienministeriums Niedersachsen geförderten Projekts zum Thema „Palliativmedizin – Situation von älteren Migranten“. 19.3.2013 Referat zum Thema „Bildungsbedarf von jungen Flüchtlingen“ bei Veranstaltung an der Hochschule Regensburg zum Projekt „Erstellung eines Integrationskonzepts für Regensburg“ unter der Leitung von Kollegin Prof. 8.3.2013 Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmund (Master Studiengang Interkulturalität) zum Thema „Migranten und Behinderung“.Leitung eines Workshops zum „Übergang Ausbildung – Beruf“. September 2015 Abschlusspräsentation und Erörterung der Abschlussdokumentation und Handlungsempfehlungen zum Projekt „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“ beim RBS der LHS München. Juli 2015 Tagung „Europäisches Asylrecht“ an der Politischen Akademie Tutzing. Fünf Veranstaltungen in vier Tagen, (Vorlesungen, Seminare und Team Teaching), sowie Master Kolloquium mit Frau Prof. 8.4.2013 Vortrag „Alter und Migration“ bei einer Tagung in Arzberg in der Region Oberfranken-Ost im Rahmen des Programms ADAPT2DC, koordiniert vom Bayerischen Wirtschaftsministerium, Referat Förderung des ländlichen Raums. 6.3.2013 Referat für Mentoren bei Refugio zum Thema „Bildungszugang für junge Flüchtlinge“. 2012 Diskutant beim „Weltcafe“ (Diskussionsforum) einer Veranstaltung des „Europäischen Jugendparlaments“ in Nürnberg zum Thema Migration. Sendung eines Rundfunkinterviews zum Thema „Menschen in der Illegalität“ mit dem Sender Berliner Rundfunk 91.4.28.09.: Referat im Landkreis Offenbach (Leitstelle Älterwerden) für Praktiker aus der Politik, Verwaltung und dem Pflegebereich über „Ältere Migranten und die Altenhilfe – Regionsspezifische Bezüge des Pflegebedarfs“.27.09.: Tagung „Wir haben sie nicht vergessen.“ Veranstaltung zum Thema Menschen in der Illegalität in München der Stelle für interkulturelle Arbeit der LHS München im Großen Rathaus in München.Leitung einer Arbeitsgruppe „Bildungsintegration von Kindern und Jugendlichen in der Illegalität“ 23.04.: Treffen vom Europäischen „European Task Force on Irregular Migration (ETFIM)“ auf kommunaler Ebene in Paris am Institut für internationale Beziehungen (IFRI) in Paris (Referat: „Munich’s Human and Social Rights Policy regarding Irregular Migrants“, Expertenrunde).

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *